Enter your keyword

Schwangerschaft

Die Schwangerschaft ist eine ganz besondere Zeit für die werdende Mutter und das heranwachsende Kind. Diese Zeit möchten wir Sie kompetent und einfühlsam begleiten.

In den Mutterschaftsrichtlinien sind bis zur 30. SSW Vorsorgeuntersuchungen im Abstand von 4 Wochen vorgesehen. Diese umfassen die gynäkologische Untersuchung, verschiedene Labor- und Ultraschalluntersuchungen (9-12. SSW, 19-22.SSW und 29-32.SSW.) und die kindliche Herztonaufzeichnungen ab der 30. SSW. In besonderen Situationen werden die Vorsorgeintervalle angepasst und spezielle Untersuchungen, wie z.B. die Dopplersonographie der mütterlichen Blutversorgung und des kindlichen Kreislaufes kommen hinzu.

Über diese Regelleistungen hinaus gibt es verschiedene zusätzliche Untersuchungen als individuelle Gesundheitsleistungen, die bis jetzt noch nicht in die Mutterschaftsrichtlinien aufgenommen sind (z.B. Ersttrimester- und Präeklamsiescreening, erweiterte Infektionsdiagnostik).
Auch die Akupunkturbehandlung zur Linderung von Beschwerden in der Schwangerschaft und zur Geburtsvorbereitung ist eine mögliche Ergänzung Ihrer Schwangerschaftsbegleitung.

Welche Untersuchungen im Speziellen für Sie in Frage kommen, können wir individuell mit Ihnen erörtern.

Jeden Dienstagnachmittag bietet die Hebamme Regina Müdsam bei uns eine Sprechstunde nach Vereinbarung an. Wir betreuen Sie gerne gemeinsam mit ihr, denn die Zusammenarbeit mit Hebammen ist für uns selbstverständlich. Bitte bemühen Sie sich frühzeitig in der Schwangerschaft um eine Hebamme zur Wochenbettbetreuung, die in der Zeit nach der Geburt zu Ihnen nach Hause kommen kann.

Hilfreiche Links